Marina Fühner mit Jonas, Daniela Menk (Übungsleiterin) mit Aaron und Elena, Stefanie Müller mit Sebastian, Regina Block mit Johannes, Claudia Bertele mit Mattis, Maria Gebele mit Maximilian Baur, Anita Martin mit Ina, Gabi Arnold mit Franz, Marietherese Rotschkar mit Moritz, Stefanie Hartmann mit Lina, Andrea Mayer mit Helena und Jakob, Ulrike Woishuber mit Lotta und Emma, Sigrid Henkel (Übungsleiterin)

Es fehlen: Silvia Rogg mit Timo, Katrin Thoiss mit Liam, Natascha Kugelmann mit Johannes, Daniela Wölfle mit Emma

Beim „Mutter-Kind-Turnen“, bei dem längst nicht „nur“ Mütter mit ihren Kindern aktiv sind, werden die motorischen Fähigkeiten der Kleinen auf spielerische Weise gelehrt und gefestigt. Aus Weichbodenmatten und Bänken werden z.B. weiche Rutschhügel, aus Kästen Kletterberge gebaut und vieles mehr. Das Spiel und das gemeinsame Erleben stehen im Vordergrund.